normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Herzlich willkommen

 

 

 

 

"Wichtig ist, dass man nie aufhört zu fragen"
(Albert Einstein)

 

 

 

Achtung:

Unterrichtsbeginn

7:45 Uhr

 

 

Wichtige Informationen zur Organisation des Schulbetriebs:

 

Die Kreisverwaltungsbehörde hat vorgesehen, dass ab 12.04.2021 die Klasse 4 und Abschlussklasse (M10) wieder im Präsenzunterricht unterrichtet werden.

 

Ab Montag, 12. April:

Schülerinnen und Schüler dürfen am Präsenzunterricht bzw. an den Präsenztagen des Wechselunterrichts

und an der Notbetreuung

nur teilnehmen, wenn sie einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben.

Dies gilt auch, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region unter 100 liegt.

Ein negatives Testergebnis kann erbracht werden

  • durch einen Selbsttest, der unter Aufsicht in der Schule durchgeführt wird oder

  • durch einen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde.

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.

 

Bitte beachten Sie außerdem:

Die Selbsttests in der Schule werden pro Person in der Regel zweimal pro Woche (bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 ggf. auch öfter) durchgeführt. Die Abgabe einer ausdrücklichen Einverständniserklärung durch die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten (bzw. durch volljährige Schülerinnen und Schüler) ist nicht erforderlich.

Ein negatives Testergebnis darf zum Unterrichtsbeginn am jeweiligen Schultag nicht älter als 48 Stunden (bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100) bzw. 24 Stunden (bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100) sein. Ein negatives Testergebnis gilt daher

  • bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100: am Tag der Testung und an den beiden darauffolgenden Tagen (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt Mo, Di, Mi)

  • bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100: am Tag der Testung und am darauffolgenden Tag (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt Mo, Di).
     

Wenn Ihre Tochter bzw. Ihr Sohn nicht an den Selbsttests in der Schule teilnehmen soll und auch kein alternatives negatives Testergebnis vorgelegt werden kann, müssen Sie das der Schule mitteilen. Ein Schulbesuch ist dann nicht möglich.

 

Weitere Informationen zu den Selbsttests finden Sie unter:  

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html

 

Die übrigen Jahrgangsstufen der Grund- und Mittelschule müssen durch den Inzidenzwert >100 im Distanzunterricht bleiben.

 

Eine Notbetreuung bis zum jeweiligen Unterrichtsende ist für die Klassen 1 - 6 an unserer Schule eingerichtet. Die Nachmittagsbetreuung ist gewährleistet. Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

Sollten Sie eine Betreuung benötigen, teilen Sie uns dies über die Klasslehrkraft oder per Mail an die Schule mit.

Bitte bedenken Sie weiterhin: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann.


Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler Pflicht. Durch die Anpassung des Rahmen-Hygieneplans (vgl. 6.3) durch die Bayerische Staatsregierung vom Freitag, 11.12.2020 sind Klarsichtmasken in der Schule nicht mehr gestattet, da es sich um keine adäquate Mund-Nasen-Bedeckung handelt.


 

Der Schutz der Gesundheit der gesamten Schulfamilie ist weiterhin unser erstes und größtes Ziel. Deshalb sind Abstand halten von 1,5 m und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Schulgelände für alle Personen Pflicht.

Erziehungsberechtigte, Besucher etc. dürfen das Schulhaus nur über den Zugang an der Jahnstraße betreten und müssen sich im Sekretariat registrieren.
Nur so können wir die geltenden Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes umsetzen.
Um den Infektionsschutz sicher zu stellen, ist die strikte Einhaltung besonderer Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen erforderlich. Das geschieht zum Wohle aller.

 

 

Wir bitten um Ihre Solidarität und um Ihr Verständnis hierfür.

Vielen Dank.

 

 

 

 

Ständig aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.km.bayern.de/index.html

 

 

Aktuelle Elternschreiben des KM:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/mehr-sicherheit-durch-selbsttests-an-bayerischen-schulen.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7061/aktualisierter-rahmen-hygieneplan-fuer-bayerische-schulen.html

 

 

 

 

 

 

Tipps für Eltern beim Umgang mit Covid 19 stehen Ihnen unter  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Handreichung_COVID-19_Tipps_fuer_Eltern.pdf

zur Verfügung.

 

 

 

Stiftung Haus der kleinen ForscherNaturparkschuleSpielen macht Schule